Referenz „Sächsischer Landtag – Plenarsaal“

Referenz „Sächsischer Landtag – Plenarsaal“ – Ingenieurbüro Dreßler
Referenz „Sächsischer Landtag – Plenarsaal“ – Ingenieurbüro Dreßler
Referenz „Sächsischer Landtag – Plenarsaal“ – Ingenieurbüro Dreßler
Referenz „Sächsischer Landtag – Plenarsaal“ – Ingenieurbüro Dreßler
Referenz „Sächsischer Landtag – Plenarsaal“ – Ingenieurbüro Dreßler
Projektzeitraum: 2010–2012
Bausumme (brutto): ca. 510.000 €

Zwischen 2012 und 2014 wurde im Gebäude des Sächsischen Landtages die Medientechnik in mehreren Bauabschnitten auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Erster Bauabschnitt war die Modernisierung des Plenarsaales.
Dazu gehörte der Umbau der kompletten Audiotechnik des Plenarsaales und der Lobby. Zur optimalen Sprachverständlichkeit wurden neue Mikrofone installiert. Die Planung umfasste auch Technik zur Aufnahme und Weiterleitung an TV, Radio und Internet.

Technische Details und eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie im Projektblatt.