Referenz „Dresden Pension „Einfach Schön““

Referenz „Dresden Pension „Einfach Schön““ – Ingenieurbüro Dreßler
Referenz „Dresden Pension „Einfach Schön““ – Ingenieurbüro Dreßler
Referenz „Dresden Pension „Einfach Schön““ – Ingenieurbüro Dreßler
Referenz „Dresden Pension „Einfach Schön““ – Ingenieurbüro Dreßler
Projektzeitraum: 2012–2013
Bausumme (brutto): ca. 60.000 €

In Dresden Ockerwitz befindet sich die Nobelpension „einfach schön“ der Familie Schelzel. Die Planung umfasste die Erstellung einer medientechnischen Anlage für das Gästehaus, den Außenbereich sowie den Veranstaltungssaal.
Im Saal wurde eine Projektionsanlage installiert. Der Projektor kann über einen Lift in die Decke eingefahren werden. Alle Bereiche des Hotels wurden mit einer Beschallungsanlage ausgestattet, wobei die jeweils verwendeten Lautsprecher auf die Umgebung angepasst wurden.

Technische Details und eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie im Projektblatt.