Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“

Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“ – Dreßler Ingenieure
Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“ – Dreßler Ingenieure
Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“ – Dreßler Ingenieure
Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“ – Dreßler Ingenieure
Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“ – Dreßler Ingenieure
Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“ – Dreßler Ingenieure
Referenz „Medizinische Fakultät Dresden - Hörsaal Mikroskopie“ – Dreßler Ingenieure
Projektzeitraum: 2018
Bausumme (brutto): ca. 570.000 €

Der Mikroskopie-Hörsaal der Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus der TU Dresden wurde mit einer IP-basierten KVM-Lösung zur Übertragung von 60 Stundenarbeitsplatz-PCs und weiteren Signalen ausgestattet. Eine Möglichkeit zur externen Netzwerk-Bildübertragung sowie eine Audioanlage wurden ebenfalls vorgesehen.

Technische Details und eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie im Projektblatt.